logo_gedeon_noweMitarbeiter, die  die Umsetzung erneuerbarer Energie realisieren,  absolvierten Kurse an der Schule für Solar in Bielawa  (eine der wenigen in Europa) und Schulungen bei Geräteherstellern.

Die Mitarbeiter sind qualifizierte Master in dem Beruf und besitzen Energieberechtigungen SEP, um an elektrischen Anlagen, PV-Modulen und Solarkollektoren und Wärmepumpen und Lüftungssystemen  arbeiten zu dürfen.
Unsere Erfahrung und Referenzen
Die erste Photovoltaikanlage wurde im Jahre 2007 in unserer Firma  gemacht,  als Ergänzung  der  Installation von thermischen Kollektoren so wie  Panels  PV und  Sonnenkollektoren wie auch Warmpumpen und Lüftungssystemen.

Projekte in Belgien

realizacje1

Die  erste von unserer Firma gemachte Installation:  ONTEX Genthof 5, 9255 Buggenhout, Belgienrealizajce2
Projektlaufzeit: von April bis Oktober 2009.
Dünnschicht-Silizium-PV-MODULE KANEKA CORPORATION JAPAN Modell G-EA060
Leistung Pmax 60 1.19 VOC ISC VPM 91,8V 67V 0,9A IPM Abmessungen 960x990x40 mm
9000 St. von  Panels mit einer Gesamtleistung von 540 kWp.

Weitere Projekte, die  2009 und 2010 in Belgien realisiert wurden:
• Buggenhout April bis September 2009 – 10.000 Platten
• Wevelgem Oktober bis November, 2009 – 4000 Platten
• Ninove November 2009 – 462 Platten
• Meldegem Dezember 2009 – 1000 Platten
• Wevelgem, Drieslaan Januar-März 2010 – 5000 Platten
• Deerlijk Dezember 2010 – 4.5 Tausend. m2

 

Projekte in Deutschland

Deutschland, Vloto – 2010. Mehr als ein Dutzend von Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 3,5 bis 15 kWp auf Einfamilienhäusern.
München, 2012. Die Umsetzung der Heizungs- und Sanitärinstallation in einem Mehrfamiliengebäude.
PROJEKTE in LUXEMBURG
Luxemburg – 2010-2013. Ein Dutzend von Photovoltaik-Anlagen, die im Auftrag der Firma Encotec  realisiert wurden,  und mit Leistung von 10 bis 100 kWp Industrieobjekten durchgeführt wurden.

Projekte in Polen


realizacjeWpolsce• Solar Szczawnica 2010. Das Projekt umfasste die Anschaffung und Installation von Solarkomplettsysteme, die aus ca. 1800 Stück bestanden, von Kollektoren mit einer Absorptionsfläche  von ca. 3600m2 und einer Kapazität von circa 2700kW. Das gesamte Projekt  nach der  Versteigerung  hat 7 116 903,86 Zł  brutto gekostet. Die Arbeiten umfassten  370 Objekte, wo  die Solaranlagen installiert wurden.

• Gesundheitsanstalt in  Bielawa ASTRA 2009 – Gasboiler 100 kW Brennwertkessel Victrix 2 50 kW IMMERGAS, Buffer ACV ME 680 Litern mit einem eingebauten NYM 200-Liter-Warmwasserspeicher, Bodenheizungsanlage von 1000 m2, Heizungen in Lüftungszentralen,
Vakuum-Flachkollektoren vom  Unternehmen THERMOSOLAR  TS400 – 6 Stck.
Lüftung mit Wärmerückgewinnung  4 Lüftungszentralen von  DOSPEL mit Wärmetauschern, Wasserwärmer  und Wasserkühler. Vier unabhängige Luftaustauschzonen der Objektlüftung

Die daraus resultierenden Energieeinsparungen:
realizacjeWpolsce02Im Astra- Gebäude kann man  dank der Anwendung der  eingesetzten erneuerbaren Energieträgern  und Wärmerückgewinnung  von 30 bis 45% Energieeinsparung gewinnen.

 

 

 

Installationen von Solaranlagen in Wohnungen und gewerblichen Gebäuden
PIESZYCE 2010.  Solaranlage, die aus 8 Flachkollektoren  Typ SU3000 besteht mit Fläche von insgesamt 16m2 für Warmwasser und Heizung des Gebäudes mit einer Fläche von 180m2 mit Fußbodenheizung, Gaskessel mit einer Leistung von 21 kW, Kamin mit Wasser und Wärmepuffer mit einer Kapazität von 400 Liter und Zweispulenkassette mit einer Kapazität von 300 Liter.
BIELAWA 2014. Solaranlage in einem Wohnhaus, bestehend aus 14-Solar-Sonnenkollektoren, Wärmepuffer 1000 Liter, 200 Liter  CWU-Warmwasserspeicher, Gas-Brennwertkessel und Biomassekessel. Installation  versorgt  Körper-, Fußboden- und Schwimmbadheizung .
Dutzende von Einfamilienhäusern – mit Solaranlagen 2-8 Einheiten und  CWU-Warmwasserspeichern von 200 bis 1200 Liter für Warmwasser und Heizungsunterstützung oder Aufwärmen des Wassers im Schwimmbad.
Pension Boleścin bei Świdnica – 2013. PV Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 1,5 kWp , die  Außenbeleuchtung versorgt  und als Notstromquelle für die Steuerung von Lüftungs- und Heizungsanlage mit einer Wärmepumpe funktioniert.
WAŁBRZYCH 2014. Die Photovoltaik-Anlage im Gebäude des Museums des ehemaligen Kohlebergwerks  JULIA in Wałbrzych , die  aus 10 Platten von 250 Wp  und  Steuerung  SOLAR KERBEROS  besteht, und  CWU- Warmwasserspeicher von  1000 Liter versorgt.

 

Wärmepumpen und Heizungsanlagen in Wohn- und Geschäftshäusern.

  • Palast ALEKSANDRÓW – Festbrennstoffkessel mit einer Kessel Retorte 150 kW Eco-Plus HEF, die Installation von Wasser und Abwasser, Fettabscheider, Heizkörper von Bodenzentralheizungen und  mechanische Lüftung
  • Dzierżoniów- Unternehmen DEDAL – Wohngebäude –  kondensierter  Gaskessel  75 kW,  Kessel  für  Biomasse – Pellets von 50 kW, Fußbodenheizung  1500 m2, zwei Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung für das Haus und Schwimmbad,  Zentralstaubsauger, Installation von Wasserversorgung und Kanalisation, Abwasserpumpwerk, das Solarsystem mit  Solarwarmwasserpuffer , das Fußbodenheizung und Schwimmbad unterstützt.
  • Wohnungsgenossenschaft – 8 Wolkenkratzer -. Die Installation von Warmwasser, Beseitigung von einzelnen Gaswarmwasserbereiter und Versorgung  von  535  Wohnungen mit heißem Wasser aus einer Fernwärme-Kreislauf, einschließlich 1.680 Meter „Riser“ Rohre Pex / Al versorgt / Pex gepresst. Die Umsetzung in der Zeit von September bis November 2010. Anzahl der Beschäftigten 24 Personen. Realisierungszeit  in einem Gebäude (66 Einheiten) – 5-6 Tage.
  • Einfamilienhäuser 2007-2014. Dutzende von Häusern mit einer Wärmepumpen mit Bohrungen  oder horizontalen Kollektoren mit Leistung von 7-20 kW.
  • Energietechnologiezentrum in Świdnica – 201. Das Bürogebäude  mit Fläche von 1200 m2. Erdwärmetauscher System, Belüftung mit Rekuperation, Fußbodenheizung, Biomassekessel (Pellets) mit einer Leistung von 50 kW, Viessmann Wärmepumpen 10 und 16 kW, Klimaanlage.